#Prof. Dr. Christoph Moss

Mediamoss-Gründer Christoph Moss unterrichtet Kommunikation und Marketing an der International School of Management. Er gilt als Experte für Newsroom-Organisation und hat das Corporate-Newsroom-Modell entwickelt. Mit Mediamoss hat er dazu schon mehr als 100 Projekte umgesetzt – etwa bei Siemens, Fraport oder Swiss Life. Neben Stationen an weiteren Hochschulen arbeitete Prof. Dr. Christoph Moss bei der Deutschen Bank sowie bei Sendern und Zeitungen in Düsseldorf, Passau, Dresden, Dortmund, Brüssel und Paris. Er war Deskchef im Handelsblatt-Newsroom und leitete die Georg-von-Holtzbrinckschule für Wirtschaftsjournalisten.

Christoph Moss ist Buchautor sowie geschäftsführender Gesellschafter der Agenturen Mediamoss (Dortmund, Stuttgart) und AustriaContent (Wien). Er betreut Mandate für Porsche, Merck, Fraport, Signal Iduna und Borussia Dortmund. Als Jury-Mitglied unterstützt er die Econ Awards, Best of Content Marketing, Fox Awards und den idw-Preis für Wissenschaftskommunikation.

Christoph Moss Mediamoss RTL

Stationen

2021:
Gründung der AustriaContent Moss & Schwarz GmbH in Wien; The Corporate Newsroom erscheint in englischer Sprache

2020:
Mitglied im Advisory Board bei der Schwarz+Matt GmbH in Dortmund

2018:
Mitglied der Handelsblatt-Akademie für moderne Kommunikation in Düsseldorf

2016:
Eröffnung Mediamoss-Büro Stuttgart; Präsentation des Buchs zum Corporate Newsroom in deutscher Sprache; Rückkehr an die International School of Management als Professor für Kommunikation und Marketing in Dortmund und Köln

2014:
Umwandlung von Mediamoss in eine GmbH

2011 — 2016:
Professor für Journalistik und Medienmanagement an der Hochschule BiTS, Laureate International Universities, Iserlohn; Dekan des Fachbereichs Medien und Kommunikation in Iserlohn, Hamburg und Berlin, Prodekan für Journalismus und Unternehmenskommunikation

2010:
Beginn des Newsroom-Projekts bei Siemens

12/2009:
Gastprofessor an der Technischen Universität Ostrava/Tschechien

2008:
Gründung Mediamoss. Die Newsroom-Agentur; Deutsch für Manager erscheint bei FAZ-Buch

2007 — 2011:
Professor für Unternehmenskommunikation und Medienmanagement an der International School of Management; Leitung des Studiengangs Communications & Marketing in Dortmund, Frankfurt, München und Hamburg; zuvor Lehraufträge an der Frankfurt School of Finance and Management, TU Dortmund, FH Gelsenkirchen, FH Hannover; Dozent am Journalistenzentrum Haus Busch in Hagen

2006 — 2007:
zusätzlich: Leiter der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten, Düsseldorf

2000 — 2007:
Verantwortlicher Redakteur beim Handelsblatt, Düsseldorf; Deskchef Finanzzeitung; Entwicklung des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises; Verantwortung für verschiedene Relaunchprojekte; enge Zusammenarbeit mit dem Wall Street Journal Europe, Brüssel

1997 — 2000:
Verantwortlich für die Wirtschaftsredaktion bei den Ruhr Nachrichten, Dortmund

1996 — 1997:
Promotion am Institut für Journalistik der TU Dortmund: Die Organisation der Zeitungsredaktion

1994 — 1996:
Wirtschaftsredakteur bei der Passauer Neuen Presse

1990 — 1993:
Volontariat bei der Passauer Neuen Presse in Kooperation mit dem Institut für Journalistenausbildung an der Universität Passau, Unser Radio und Mitteldeutscher Rundfunk in Dresden; außerdem Stipendiat der Dr.-Hans-Kapfinger-Stiftung, Passau

1989 — 1993:
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau, Schwerpunkte Marketing, Organisation, Englisch

1987 — 1989:
Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank AG, Filiale Dortmund, danach Mitglied im Studentenbetreuungskreis; später Mitarbeit im Controlling bei der Deutschen Bank Paris

1986 — 1987:
Bundeswehr: Luftwaffe in Pinneberg, Hambühren und Warendorf

1986:
Abitur am Phoenix-Gymnasium in Dortmund-Hörde

17. Mai 1967:
geboren in Dortmund-Kirchhörde

Vorträge und Moderationen von Prof. Dr. Christoph Moss